nach Jahr: 2017

April

  • Gisa Klönne präsentiert Susanne Kliem mit »Das Scherbenhaus«

    Dienstag, 25. April 2017 · 19:30 Uhr · 8 Euro

    Buchladen Neusser Straße

    Bei uns im Buchladen stellt Susanne Kliem ihren neuen Psychothriller vor, der in die Abgründe der menschlichen Psyche vordringt und den Leser bis zur letzten Seite in Bann hält. Durch den Abend führt Gisa Klönne.

  • Krimi-Party und Buchpremiere mit Christina Bacher

    Donnerstag, 6. April 2017 · 18:00 Uhr · 2 Euro

    Buchladen Neusser Straße

    Gemeinsam mit Krimiautorin Christina Bacher laden wir Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren zur Krimi-Party und Buchpremiere von Das Römergrab, dem neuen Band von Bolle und die Bolzplatzbande ein. Krimifans können sich auf einen spannenden Abend mit vielen Überraschungsgästen freuen.

  • Ulrich Noller präsentiert Navid Kermani mit »Sozusagen Paris«

    Donnerstag, 6. April 2017 · 20:00 Uhr · 15 Euro*

    Buchladen Neusser Straße

    Bei uns im Buchladen stellt Navid Kermai seinen neuen Roman Sozusagen Paris vor: Ein Schriftsteller hat einen Roman geschrieben über die große Liebe seiner Jugend. Nach einer Lesung steht eine Frau vor ihm, die er nicht erkennt. Aber sie ist es trotzdem. Er ist jetzt Autor, sie ist seine Romanfigur – und aus dem jungen Mädchen von damals ist ganz offensichtlich eine interessante, auch anziehende, aber verheiratete Frau geworden.

    März

  • Ulrich Noller präsentiert Sabine Trinkaus mit »Seelenfeindin«

    Montag, 27. März 2017 · 19:30 Uhr · 8 Euro

    Buchladen Neusser Straße

    Bei uns im Buchladen stellt Sabine Trinkaus ihren Psychothriller Seelenfeindin vor: Nadja Schönberg ist eine erfolgreiche Psychiaterin, bis der Selbstmord einer Patientin sie aus der Bahn wirft. Als sich die prominente Fernsehmoderatorin Konstanze Friedrichs bei ihr in Behandlung begibt, hofft sie, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen.

  • Ulrich Noller präsentiert Gary Victor mit »Suff und Sühne«

    Donnerstag, 23. März 2017 · 19:30 Uhr · Freier Eintritt

    Buchladen Neusser Straße

    Bei uns im Buchladen stellt Gary Victor seinen neuen Krimi Suff und Sühne vor, in dem Inspektor Dieuswalwe Azémar keine Wahl hat: Will er nicht aus dem Polizeidienst entlassen werden, muss er sich der Entziehungskur unterziehen, die sein neuer Vorgesetzter ihm verordnet hat. Der Entzug wird zu einem Gang durch die Hölle.

  • Buchpremiere: Niroz Malek mit »Der Spaziergänger von Aleppo«

    Montag, 20. März 2017 · 19:30 Uhr · 8 Euro

    Buchladen Neusser Straße

    Erinnern Sie sich noch an unseren beeindruckenden Abend #wirmachendas – Jetzt? Im März 2016 war der Buchladen Ort der Begegnung von Geflüchteten und Nippesern. Es wurde miteinander gesprochen und gelesen. Als Gäste waren u.a. der Verleger Stefan Weidle sowie der syrische Filmemacher Nyazi Bakki und seine Frau Dinan Heso anwesend. Der Abend war Geburtsstunde für den nun folgenden Premieren-Abend und den Spaziergänger von Aleppo, das Buch von Hesos Vater Niroz Malek, das bei Weidle verlegt wird.

  • Zum indiebookday: Julia Graff stellt den Hädecke Verlag vor

    Samstag, 18. März 2017 · 13:00 Uhr · Freier Eintritt

    Buchladen Neusser Straße

    Zum indiebookday stellt Julia Graff den Hädecke Verlag bei uns vor: Als eigenständiges Familienunternehmen in der vierten Generation pflegt Hädecke ein kleines aber feines und profiliertes Programm kulinarischer Bildbände und Ratgeber. Kompetente Autoren, Fotokunst, sorgfältige Edition und edle, manchmal unkonventionelle Gestaltung zeichnen die »Genuss-Bücher« aus und setzen mit hohem Anspruch neue Trends.

Besuchen Sie uns!

Mo – Fr: 9 – 19 Uhr
Sa: 9 – 18 Uhr

Telefon: 0221. 73 77 06
Whatsapp: 0174. 7043566

Sticker Buylocal.de

Bücher bestellen