Wibke Ladwig präsentiert: Jo Frank mit »Snacks«

Wibke Ladwig präsentiert: Jo Frank mit »Snacks« © Edition Atelier

Freitag, 24. November 2017 · 19:30 Uhr · Freier Eintritt

Buchladen Neusser Straße

Nichts ist so verbindend und trennend zugleich wie die Sprache: Jo Frank erzählt in multilingualen Texten von einem Leben, das geprägt ist von Radikalität, von einer Kindheit zwischen BBC und Deutschlandfunk, auf dem Rücksitz eines Wagens mit unbekanntem Ziel. Die einzige Heimat ist Sprache, nicht Deutsch oder Englisch oder Hebräisch, sondern der Versuch einer Überbrückung der Distanz zwischen zwei Menschen, und zwischen Gegenwart und Erinnerung: »sage ich sprache, meine ich meine sprache. meine ich eine sprache, die nach cadbury's chocolate schmeckt.«

Jo Frank lebt als Autor, Verleger und Übersetzer in Berlin. 2005 gründete er mit Dominik Ziller und Andrea Schmidt das Verlagshaus Berlin. Er übersetzte u.a. Die Erbärmlichkeit des Krieges. Kriegsgedichte von Wilfred Owen ins Deutsche (2014).

Moderation: Wibke Ladwig – im Netz bekannt als @sinnundverstand – ist gelernte Buchhändlerin, die für sich den Beruf des Social Web Rangers erfunden hat. Sie entwickelt Storytelling-Konzepte für Unternehmen und gibt Workshops zu Ideenfindung und Kreativität. Sie ist Autorin – u. a. für den O’Reilly Verlag – und ist eine leidenschaftliche Anwältin für Wörter und Sprache. Außerdem ist sie als Herbergsmutter Coach für Kreatives und Kulturevents, Pferde- und Dackelverrückt, Improvisationsköchin, Naturliebhaberin, Eifelfan, Musikkennerin und Kritzlerin und lässt uns im Internet an all ihren Leidenschaften teilhaben. Die gebürtige Sauerländerin lebt in Köln.

Besuchen Sie uns!

Mo – Fr: 9 – 19 Uhr
Sa: 9 – 18 Uhr

Telefon: 0221. 73 77 06
Whatsapp: 0174. 7043566

Sticker Buylocal.de

Bücher bestellen