Das ganz und gar unbedeutende Leben der Charity Tiddler

Marie-Aude Murail Das ganz und gar unbedeutende Leben der Charity Tiddler

Marion Krefting

Ein Tipp von Marion Krefting

Inspiriert von der Lebensgeschichte Beatrix Potters, (wer kennt nicht Peter Hase?) für Jugendliche ab 11 und junggebliebene Erwachsene.


und das sagt der Verlag dazu:

Von Anfang an mag man die einsame, merkwürdige und neugierige kleine Charity. Das Mädchen untersucht Tiere und Pflanzen, malt akribisch Aquarelle, deklamiert Shakespeare und wartet unverdrossen darauf, dass eines Tages etwas geschieht. Mit dreizehn verliebt sie sich in den unkonventionellen Kenneth. Doch bis sich diese Liebe erfüllt, vergehen viele Jahre. Der Leser taucht ein in Politik und Gesellschaft des viktorianischen Englands im Aufbruch, entdeckt das moderne Theater und Darwin. Und er sieht Charity zu, wie sie das wird, was George Bernard Shaw als »moderne Frau« bezeichnet, sich emanzipiert und sich Unabhängigkeit erkämpft.

Ein neues Genre, ein neuer großartiger Roman: Murail entwirft für die Autorin von Peter Rabbit einen fiktiven Lebenslauf als Charity Tiddler.

S. Fischer · 570 Seiten · ISBN 978-3-596-85443-1 · Kinder- und Jugendbuch (ab 11 J.) · 2011

16,95 EUR (inkl. 7% MwSt.)

Besuchen Sie uns!

Mo – Fr: 9 – 19 Uhr
Sa: 9 – 18 Uhr

Telefon: 0221. 73 77 06

Sticker Buylocal.de

Bücher bestellen