Bella Germania

Daniel Speck Bella Germania

Britta Martens

Ein Tipp von Britta Martens

Eine richtige Urlaubslektüre, nicht nur für Italien-Begeisterte. Eine Familiengeschichte über drei Generationen, die ihren Anfang 1954 in Mailand nimmt, als ein junger Deutscher für seine Firma dort einige Zeit arbeitet und sich in eine Italienerin verliebt. Sechzig Jahre später steht er vor seiner Enkeltochter, die von der Vergangenheit nichts weiß.


und das sagt der Verlag dazu:

»Er reichte mir ein altes Foto. Ein junges Paar vor dem Mailänder Dom. Die Frau hatte schwarze Haare und sah aus wie ich. Es war, als blickte ich direkt in einen Spiegel. ›Das ist Giulietta‹, sagte er, ›deine Großmutter.‹«

München, 2014: Die Modedesignerin Julia ist kurz vor dem ganz großen Durchbruch. Als plötzlich ein Mann namens Vincent vor ihr steht, der behauptet, er sei ihr Großvater, gerät ihre Welt aus den Fugen.

Mailand, 1954: Der junge Vincent fährt von München über den Brenner nach Mailand, um dort für seine Firma zu arbeiten. Er verfällt dem Charme Italiens, und er begegnet Giulietta. Es ist Liebe auf den ersten Blick. Doch sie ist einem anderen versprochen.

Eine tragische Liebe nimmt ihren Lauf, die auch Jahrzehnte später noch das Leben von Julia völlig verändern wird.

Fischer (Tb.) Verlag · 624 Seiten · ISBN 978-3-596-29596-8 · Roman · 2016

14,99 EUR (inkl. 7% MwSt.)

Besuchen Sie uns!

Mo – Sa: 9 – 20 Uhr

Telefon: 0221. 73 77 06
Signal & Whats App:
0174. 704 35 66

Sticker Buylocal.de

Bücher bestellen