Ins Dunkel

Ins Dunkel

Jane Harper Ins Dunkel

Britta Martens

Ein Tipp von Britta Martens

Für mich ist die Australierin Jane Harper die neue Krimi-Entdeckung! Nach "Hitze" habe ich jetzt den zweiten Band gelesen, der es auch auf die September-Krimibestenliste geschafft hat . Und zu Recht, denn sie beschreibt grandios, wie aus einem Teambuildingausflug in den Regenwald für fünf Teilnehmerinnen ein Überlebenskampf wird. Dabei stellt sich die Frage, wer ist grausamer: die Natur, oder der Mensch? Die Übersetzung kommt aus dem Englischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann.


und das sagt der Verlag dazu:

Grausamer als die Natur ist nur der Mensch.
Fünf Frauen unternehmen eine Wanderung durch den australischen Busch, organisiert von ihrer Firma, ausgerüstet nur mit Kompass und Landkarte.
Tage später kommen nur vier von ihnen zurück.
Aaron Falk, Ermittler der australischen Polizei, muss die vermisste Alice Russell unbedingt finden. Sie ist seine Informantin bei einem Unternehmen, das unter dem Verdacht der Geldwäsche steht. Alice kennt nicht nur die Machenschaften der Firma, sondern auch die dunklen Geheimnisse ihrer Kolleginnen, mit denen sie unterwegs war. Die Wildnis ist unerbittlich, lange wird Alice hier nicht überleben. Doch die wahre Gefahr droht von ganz anderer Seite ...

Rowohlt TB. · 416 Seiten · ISBN 978-3-499-27473-2 · Kriminalroman · 2018

14,99 EUR (inkl. 7% MwSt.)

Besuchen Sie uns!

Mo – Sa: 9 – 20 Uhr

Telefon: 0221. 73 77 06
Signal & Whats App:
0174. 704 35 66

Sticker Buylocal.de

Bücher bestellen