Rabenfrauen

Rabenfrauen

Anja Jonuleit Rabenfrauen

Britta Martens

Ein Tipp von Britta Martens

Ein sehr gut recherchierte, Roman über die Colonia Dignidad in Chile. Anhand von drei Erzählsträngen wird über drei Frauen berichtet, von denen eine nach Chile auswanderte, eine ihre beste Jugendfreundin verlor und eine erst spät die Wahrheit über ihre Mutter erfährt. Und das Erschreckendste an diesem Roman ist wahrscheinlich, daß die Wirklichkeit noch viel schlimmer war.


und das sagt der Verlag dazu:

»Doch das Allerschlimmste war der Verrat.«

1959: Sommer in Grösitz. Ruth und Christa sind beste Freundinnen ...
Abends, nach der Arbeit auf dem Feld, genießen sie die Erfrischung im nahe gelegenen Bach. Unweit
der Badestelle schlägt eines Tages eine Jugendfreizeit ihre Zelte auf.

Eine willkommene Abwechslung für die Mädchen, die sich alsbald in den attraktiven Erich verlieben.
Christa, blind vor Liebe, verbringt fortan viel Zeit in dem Zeltlager, hinter dem sich eine radikal christliche Gemeinschaft um einen gewissen Paul Schäfer verbirgt. Ruth hingegen zieht sich immer mehr zurück. Schließlich fasst Christa den Plan, mit »Onkel Paul« und Erich nach Chile auszuwandern. Ein folgenschwerer Entschluss.

dtv-Verlag · 320 Seiten · ISBN 978-3-423-26104-3 · 2016

10,95 EUR (inkl. 7% MwSt.)

Besuchen Sie uns!

Mo – Sa: 9 – 20 Uhr

Telefon: 0221. 73 77 06
Signal & Whats App:
0174. 704 35 66

Sticker Buylocal.de

Bücher bestellen