Unterwegs mit Söckchen

Unterwegs mit Söckchen

Claire Lebourg Unterwegs mit Söckchen

Mira Scholz

Ein Tipp von Mira Scholz

Die Socke Söckchen genießt die Ruhe seines abgelegnen Lebens in seinem Haus am Strand. Jeden Tag überlegt er lange, welche Socken er tragen soll, um in seinem Lieblingssessel zu sitzen und darauf zu warten, dass die Flut sein Haus überschwemmt und allerlei Schätze hinterlässt, wie hübsche Muscheln und Schneckenhäuser, die er dann über das Internet verkaufen und versenden kann. In diesem gewohnten Alltag ist kein Platz für neue Bekanntschaften; und vor allem nicht Für Fiete. Ein Walross, das eines Morgens in seinem Lieblingssessel sitzt und seine Lieblingskekse isst. Und dann muss sich Söckchen auch noch um ihn kümmern, als er krank in seinem Bett liegt. Doch langsam erfährt Söckchen, dass es vielleicht doch viel weniger langweilig ist, wenn man einen Freund hat. Die Übersetzung kommt aus dem Französischen von Annette von der Weppen.


und das sagt der Verlag dazu:

Früh am Morgen mit der Lieblingstasse voll Kaffee im Lieblingssessel sitzen, anschließend Muscheln sammeln, durchs überflutete Wohnzimmer planschen, in der Badewanne Badewasser sieben und danach stundenlang die passenden Strümpfe für den Tag aussuchen.

Söckchen genießt die Ruhe in seinem Haus am Strand. Als jedoch eines Tages ein ungebetener Gast in sein Wohnzimmer gespült wird, gerät das Leben des quergestreiften Eigenbrötlers völlig durcheinander und die Welt lockt voller Abenteuer.

Aladin · 128 · ISBN 978-3-8489-2115-7 · Kinder- und Jugendbuch · 2018

12,95 EUR (inkl. 7% MwSt.)

Telefon: 0221. 73 77 06
Signal & Whats App:
0174. 704 35 66

Sticker Buylocal.de

Bücher bestellen