«Atlas literarischer Orte»

«Atlas literarischer Orte»

Cris F. Oliver «Atlas literarischer Orte»

Dorothee Junck

Ein Tipp von Dorothee Junck

Dieser Atlas gehört in ihre Bibliothek. Ein typografisches Kleinod mit dem Sie zu wunderbaren Orten der Literaturgeschichte reisen können. Die knappen Zusammenfassungen der Handlung verraten gerade so viel, um auch noch einmal zum entsprechenden Buch zu greifen. Anspruch auf Vollständigkeit erhebt der Atlas natürlich nicht. Aber die ersten Reisen im Kopf zu den fiktiven Orten machen sehr viel Freude.


und das sagt der Verlag dazu:

Mit diesem magisch illustrierten Atlas voller Karten, Anekdoten und kuriosen Details lässt sich zu allen Orten reisen, die man aus seinen Lieblingsbüchern kennt. Die geheimen Gänge von Hogwarts, die Schokoladenfabrik, die Ecken des Königreichs Narnia, Camelot aus der Artus-Sage oder die Elbenreiche in Mittelerde lassen sich hier ebenso erkunden wie Liliput, Oz oder das London von Sherlock Holmes oder aus Orwells 1984. Wer sich schon einmal zwischen den Seiten eines Buchs verloren hat, kann in diesem Atlas fantastische papierene Welten entdecken, von denen er nie wieder zurückkehren möchte.

Knesebeck · ISBN 978-3-95728-256-9 · 2019

18 EUR (inkl. 7% MwSt.)

Besuchen Sie uns!

Mo – Fr: 9 – 19 Uhr
Sa: 9 – 18 Uhr

Telefon: 0221. 73 77 06
Signal & Whats App:
0174. 704 35 66

Sticker Buylocal.de

Bücher bestellen