»Blutmond«

»Blutmond«

Katrine Engberg »Blutmond«

Lukas Guthke

Ein Tipp von Lukas Guthke

Schon der erste Thriller der dänischen Autorin Katrine Engberg hat mir sehr gut gefallen, mit dem zweiten Teil für das kopenhagner Ermittler-Duo Korner/Werner hat Sie mich nun ganz von sich überzeugt. Ihr gelingt es einen spannenden Kriminalfall zu konstruieren der in der kopenghagener Modewelt spielt. Mit geschickten Wendungen wird der Fall nie langweilig und man will unbedingt dranbleiben. Besonders aber haben mir die beiden Hauptfiguren gefallen, die beide Ihre eigenen, privaten, Probleme haben. Vor allem für Komissar Jeppe Korner ist die Situation schwierig. Gerade von einer längern Reise zurück und scheinbar von einer Tablettenabhängigkeit geheilt, reißt ihn der neue Fall in ein neues Loch: Sein bester und ältester Freund gilt als einer der Hauptverächtigen! Die Übersetzung komt aus dem Dänischen von Ulrich Sonnenberg


und das sagt der Verlag dazu:

Bei Blutmond, heißt es in Afrika, befinden sich Sonne und Mond im Krieg. Und Unruhe und Veränderung stehen der Erde bevor. Die Copenhagen Fashion Week steht also unter keinem guten Stern, als sie kurz vor dem astrologischen Großereignis mit einer rauschenden Party eröffnet wird. Noch in derselben Nacht stirbt vor den Augen einer afrikanischen Prostituierten der Modezar Alpha Bartholdy, ein Mann, der in Kopenhagen bekannt ist wie ein bunter Hund – und den auch Polizeiassistent Jeppe Kørners bester Freund gut kannte. Mehr als gut kannte. Katrine Engbergs zweiter Fall für Jeppe Kørner und Anette Werner führt hinter die Kulissen der Haute Couture. Im Trubel der Aftershowpartys und im Dunkel des skandinavischen Winters begegnen die Ermittler vielen schillernden Figuren, aber auch manch einsamer Seele.

Diogenes · 480 Seiten · ISBN 978-3-257-07058-3 · 2019

24 EUR (inkl. 7% MwSt.)

Besuchen Sie uns!

Mo – Fr: 9 – 19 Uhr
Sa: 9 – 18 Uhr

Telefon: 0221. 73 77 06
Signal & Whats App:
0174. 704 35 66

Sticker Buylocal.de

Bücher bestellen