»Das Spiel des Barden«

»Das Spiel des Barden«

Kevin Hearne »Das Spiel des Barden«

Sara Otto

Ein Tipp von Sara Otto

"Das Spiel des Barden" ist mein erster Fantasy-Roman von Kevin Hearne und ich bin beeindruckt. Der Aufbau der Geschichte ist ganz anders, als ich es von anderen Fantasy-Geschichten kenne und obwohl ich etwas gebraucht habe, um zu begreifen, wie und wann die vielen Erzählstränge zusammen laufen, war ich von Anfang an gefesselt. Absolut lesenswert! Die Übersetzung kommt aus dem amerikanischen Englisch von Urban Hofstetter.


und das sagt der Verlag dazu:

Das neue High-Fantasy-Meisterwerk von Kevin Hearne, dem Autor der »Chroniken des eisernen Druiden«, entführt in eine Welt voller wilder Magie, epischer Schlachten und wahrer Helden.

Sechs Kennings sind in den Reichen des Kontinents Teldwen bekannt: magische Fähigkeiten, die Macht über die Elemente verleihen – für einen hohen Preis: Lebenszeit. Die Erzählungen des Barden Fintan führen bald zu einem Gerücht von einem siebten Kenning, das allen anderen überlegen sein soll. Auf der Suche danach fällt eine gigantische Armee bleicher Knochenriesen in die nördlichen Reiche Teldwens ein. Der Barde und seine Verbündeten geraten mitten in den alles verschlingenden Strudel eines Krieges, der ihre Welt zu vernichten droht – sollte es ihnen nicht gelingen, die letzten Geheimnisse der Kennings zu ergründen.

Der Auftakt zur High-Fantasy-Trilogie "Fintans Sage".

Droemer · 816 Seiten · ISBN ISBN: 978-3-426-52329-2 · 2019

16,99 EUR (inkl. 7% MwSt.)

Besuchen Sie uns!

Mo – Fr: 9 – 19 Uhr
Sa: 9 – 18 Uhr

Telefon: 0221. 73 77 06
Signal & Whats App:
0174. 704 35 66

Sticker Buylocal.de

Bücher bestellen