«Ein wenig Leben»

«Ein wenig Leben»

Hanya Yanagihara «Ein wenig Leben»

Heike Thelen

Ein Tipp von Heike Thelen

Einer der besten Romane, den ich in den letzten 5 Jahren gelesen habe! Kraftvoll, warmherzig, fesselnd, sprachgewandt! Das Leben vier New-Yorker-Freunde, die sich seit Collegezeiten kennen. Ihr Leben kreist um den charismatischen, geheimnisvollen Jude, dessen Trauma sehr langsam nach und nach ans Licht gerät. Man würde so gerne ewig weiterlesen - Sie werden die Protagonisten vermissen.Die Übersetzung kommt aus dem amerikanischen Englisch von Stephan Kleiner.


und das sagt der Verlag dazu:

Jude, JB, Willem und Malcolm: Vier New Yorker, die sich am College kennengelernt haben. Jude St. Francis, brillant und enigmatisch, ist die charismatische Figur im Zentrum der Gruppe – ein aufopfernd liebender und zugleich innerlich zerbrochener Mensch. Immer tiefer werden die Freunde in Judes dunkle, schmerzhafte Welt hineingesogen, deren Ungeheuer nach und nach hervortreten. »Ein wenig Leben« ist ein rauschhaftes, mit kaum fasslicher Dringlichkeit erzähltes Epos über Trauma, menschliche Güte und Freundschaft als wahre Liebe.

Piper Verlag · 960 Seiten · ISBN 978-3-492-30870-0 · 2019

16 EUR (inkl. 7% MwSt.)

Besuchen Sie uns!

Mo – Fr: 9 – 19 Uhr
Sa: 9 – 18 Uhr

Telefon: 0221. 73 77 06
Signal & Whats App:
0174. 704 35 66

Sticker Buylocal.de

Bücher bestellen