»Erebus«

»Erebus«

Michael Palin »Erebus«

Mira Scholz

Ein Tipp von Mira Scholz

Bis zum Schluss fand ich dieses Buch großartig. Sei es nun seine hübsche Aufmachung oder Palin's charmante Art, über die Expeditionen und die damit einhergehenden Abenteuer der HMS Erebus und seiner treuen Begleiterin, der HMS Terror zu schreiben. Das macht er so detailliert und liebevoll, dass ich mir fast einbilde, ein observierender Teil der Besatzung zu sein. Selten habe ich ein Buch mit so viel Persönlichkeit gelesen; von den ganzen Stellen, die ich mir herausschreiben musste, damit ich sie ja nicht vergesse, ganz zu schweigen.

Eine von vielen Stellen, die mir lange im Gedächtnis (und im Notizbuch) bleiben werden, ist Folgende auf Seite 93: Am 15. Mai sah er [McCormick, der Schiffsarzt] zum ersten mal einen Scheidenschnabel, "ein einzelnes, schön anzusehendes Exemplar (...) erstaunlich angstfrei und zutraulich. Seine Anwesenheit verleiht der Insel einen ganz eigenen Reiz, zumal für einen Liebhaber des Federviehs wie mich." Am nächsten Tag folgte der nüchterne Eintrag: "Habe meinen ersten Scheidenschnabel erlegt."

Übersetzt wurde das Buch aus dem Englischen von Rudolf Mast. Wir haben aber auch das englische Original vorrätig.


 


und das sagt der Verlag dazu:

19. Mai 1845, Greenhithe, England: Sir John Franklin macht sich mit 134 Männern und zwei Schiffen, der Terror und der Erebus, auf den Weg ins arktische Eis, um den letzten weißen Fleck der Nordwestpassage zu kartieren. Drei Jahre später verschwinden die Schiffe, ihr Schicksal und das ihrer Crews bleibt mehr als anderthalb Jahrhunderte lang ein Rätsel – bis 2014 vor der Nordküste Kanadas ein wahrhaftiger Schatz gefunden wird: das Wrack der HMS Erebus.
Michael Palin – Monty-Python-Star, Weltenbummler und begnadeter Erzähler – entfaltet in seinem lebendigen und atmosphärischen Bestseller die so glanzvolle wie tragische Geschichte der Erebus; von ihrem Stapellauf über zahlreiche Fahrten auf allen Weltmeeren und die legendäre Reise in die Antarktis, die ihr und den vom Forschungsgeist getriebenen Entdeckern Ruhm brachte, bis hin zu der verhängnisvollen Expedition in die Arktis, die in einer Katastrophe endete.
 

mare · 400 Seiten · ISBN 978-3-86648-604-1 · 2019

28 EUR (inkl. 7% MwSt.)

Besuchen Sie uns!

Mo – Fr: 9 – 19 Uhr
Sa: 9 – 18 Uhr

Telefon: 0221. 73 77 06
Signal & Whats App:
0174. 704 35 66

Sticker Buylocal.de

Bücher bestellen