Schnee in Amsterdam

Schnee in Amsterdam

Bernard MacLaverty Schnee in Amsterdam

Dorothee Junck

Ein Tipp von Dorothee Junck

Raus aus dem Alltag und ein verlängertes Wochenende in Amsterdam. Sicherlich ist es Ihnen auch schon einmal passiert. Mit viel positiver Energie gibt man sich den Alltagsfluchten hin und dann wird es doch anders. Es zeigen sich Risse. Wie geht man miteinander um, wenn man jede Bewegung, jede Regung und jede Gewohnheit des anderen kennt.. Dieses Alltagsdrama im winterlichen Amsterdam ist ein stilles Buch. Mich hat es sehr gefangen. Die Übersetzung kommt aus dem Englischen von Hans-Christian Oeser.


und das sagt der Verlag dazu:

Mit einem verlängerten Wochenende in Amsterdam möchten Stella und Gerry ihren Ruhestandsalltag in Glasgow unterbrechen. Die kleine Reise soll die beiden aufmuntern, sie wollen die Stadt erkunden und etwas für ihre Ehe tun. Sie lieben sich noch und ertragen gegenseitig ihre kleinen Fehler – aber in den vier Tagen treten tiefe Risse in ihrer Beziehung zutage. Und es wird klar, dass Stella einen ganz eigenen Plan verfolgt. Dieser Plan hängt mit einem der bezauberndsten Orte in Amsterdam zusammen, dem Beginenhof, und mit einem Gelübde, das Stella einst getan hat. Gerry dagegen, ehemaliger Architekt, hat weitgehend abgeschlossen mit seinem Leben, in dem der Alkohol eine zu große Rolle spielt. Während ihrer Reise drängt allmählich ein Ereignis aus ihrer gemeinsamen Vergangenheit in Belfast, Nordirland, immer stärker an die Oberfläche, etwas, das ihr ganzes Leben geprägt hat. Am Ende zeigt sich, wie tief der Graben zwischen ihnen wirklich ist.
Ein dichter, bewegender und aufwühlender Roman voller Lebensklugheit, Komik und Tragik.

C.H. Beck · 287 Seiten · ISBN 978-3-406-72700-9 · 2018

22 EUR (inkl. 7% MwSt.)

Besuchen Sie uns!

Mo – Fr: 9 – 19 Uhr
Sa: 9 – 18 Uhr

Telefon: 0221. 73 77 06
Signal & Whats App:
0174. 704 35 66

Sticker Buylocal.de

Bücher bestellen