«Do you read me»

«Do you read me»

Marianne Julia Strauss «Do you read me»

Dorothee Junck

Ein Tipp von Dorothee Junck

Dieser Band löst große Freude aus und macht zugleich wehmütig. Es wird dann ja doch noch ein wenig dauern, bis wir wieder entspannt in die Ferne reisen dürfen. Viele von Ihnen besuchen Buchhandlungen in allen Städten genau so gerne wie ich. Hier hat es eine wunderbare Inspirationsquelle. Allein das Vorsatzpapier ist schon eine große Freude.


und das sagt der Verlag dazu:

Buchhandlungen sind nicht allein Orte, an denen Bücher verkauft werden. Sie sind Orte des Miteinanders in einer Nachbarschaft und oft der erste Anlaufpunkt für Reisende, die eine Stadt erkunden wollen. Buchläden laden zum Verweilen ein, zu Lesungen, Konzerten und Partys; immer mit dem Ziel, wissensdurstige und neugierige Menschen zusammenzubringen und Fremde zu Freunden zu machen. Die Läden selbst sind so unterschiedlich wie ihre Besitzer. Es gibt kleine Buchhandlungen, in denen Bücher bis unter die Decke gestapelt sind, minimalistische Konzeptstores und wahre Buchtempel; sie befinden sich in Wohnungen, auf Booten oder in gotischen Kirchen. Do you read me? versammelt Buchläden aus aller Welt und stellt einige der Menschen vor, die sie zu einzigartigen Orten machen.

gestalten · 276 Seiten · ISBN 978-3-89955-884-5 · 2020

39,90 EUR (inkl. 5% MwSt.)

Montag bis Freitag
9 Uhr - 19 Uhr
Samstag 9 Uhr - 18 Uhr
Telefon: 0221. 73 77 06
Signal & Whats App:
0174. 704 35 66

Sticker Buylocal.de

Bücher bestellen