»Herr Katō spielt Familie«

»Herr Katō spielt Familie«

Milena Michiko Flašar »Herr Katō spielt Familie«

Britta Martens

Ein Tipp von Britta Martens

Herr Kato geht in Rente und hat auf einmal unglaublich viel Zeit und Möglichkeiten. Doch wozu? Die Kinder sind aus dem Haus, seine Frau beginnt wieder zu tanzen und Freunde hat er nicht so viele, wie er erst jetzt feststellt. Da begegnet er einer jungen Frau, die ihm ein ungewöhnliches Angebot macht: er soll bei bestimmten Anlässen als Großvater, Ehemann, oder Vorgesetzter einspringen. Und auf einmal ist sein Leben gar nicht mehr so langweilig und deprimierend, wie er dachte.
 


und das sagt der Verlag dazu:

Den ehemaligen Kollegen hat er immer beneidet. Um den Ruhestand, das Motorrad und die neue Freiheit. Doch jetzt steht er selbst frisch verrentet auf den bemoosten Treppen vor seinem Haus und weiß nicht wohin. Eine Krawatte braucht er nicht mehr, zu Hause ist er im Weg, die Kinder sind längst ausgezogen. Ob die junge Frau, die er jüngst auf dem Friedhof getroffen hat, ihm nur etwas vormacht, vermag er nicht zu sagen. Er ist aus der Übung. Und dennoch nimmt er ihren Vorschlag an, lässt sich von ihrer Agentur »Happy family« mal als Opa, mal als Exmann, dann wieder als Vorgesetzter engagieren und trifft auf fremde Menschen und Schicksale. Er spielt seine Rollen gut, und seine Frau bekommt von alledem nichts mit. Sie hat wieder angefangen zu tanzen …

btb · 176 · ISBN 978-3-442-71828-3 · 2019

10 EUR (inkl. 5% MwSt.)

Montag bis Freitag
9 Uhr - 19 Uhr
Samstag 9 Uhr - 18 Uhr
Telefon: 0221. 73 77 06
Signal & Whats App:
0174. 704 35 66

Sticker Buylocal.de

Bücher bestellen