»Malamander«.

Thomas Taylor »Malamander«.

Mira Scholz

Ein Tipp von Mira Scholz

Was eine stimmungsvoll-atmosphärische Geschichte - ich sehe es schon als mein Lieblingsbuch des Jahres! Obwohl in diesem Teil viele Geheimnisse gelüftet werden, kommen noch mehr neue Fragen über diese skurrile Stadt und ihre Bewohner auf! Zum Glück ist es erst der Auftakt einer vielversprechenden neuen Reihe. Mit großer Spannung, englischem Humor und einem kleinen Grusel-Faktor ist es genau die richtige Geschichte für den Oktober und die ersten kühlen Herbsttage für alle ab 10.
Übersetzt wurde es aus dem Englischen von Claudia Max.


und das sagt der Verlag dazu:

Herbie, Violet und Hakenhand – Thomas Taylor erzählt ein rasantes Abenteuer voll eigenwilliger Gestalten. In Eerie-on-Sea ist das Unmögliche möglich!

Wenn du zum ersten Mal nach Eerie-on-Sea kommst, siehst du nichts als einen verschlafenen Badeort. Doch der Schein trügt. Vor der Küste treibt der Malamander sein Unwesen. Jeder hier ist dem legendären Seeungeheuer auf der Spur, aber jeder aus einem anderen Grund. Es gibt Mrs Hanniver von der Bücher-Apotheke, die für jedes Unglück die richtige Lektüre zur Hand hat. Es gibt Hakenhand, vor dem du dich besser in Acht nimmst. Vor allem aber gibt es Herbie Lemon, den 12-jährigen Sachenfinder aus dem Grand Nautilus Hotel, der jedes Fundstück zurück in die richtigen Hände bringt. Eines Tages findet er ein Mädchen: Violet ist wild entschlossen, den Malamander aufzuspüren – er ist die letzte Verbindung zu ihren verschollenen Eltern.

Hanser · 288 Seiten · ISBN 978-3-446-26821-0 · 2020

17 EUR (inkl. 5% MwSt.)

Montag bis Freitag
9 Uhr - 19 Uhr
Samstag 9 Uhr - 18 Uhr
Telefon: 0221. 73 77 06
Signal & Whats App:
0174. 704 35 66

Sticker Buylocal.de

Bücher bestellen