«Marta und Artur»

«Marta und Artur»

Katja Schönherr «Marta und Artur»

Christiane Dreiling

Ein Tipp von Christiane Dreiling

Das ist ganz und gar keine Liebesgeschichte. Sehr schwarz und böse wir die Beziehung aus Martas Sicht erzählt. Fasziniert habe ich immer weiter gelesen bis zum überraschenden Ende. Tolles Buch!


und das sagt der Verlag dazu:

Marta ist Schülerin, Arthur Referendar. Arthur interessiert sich für Marta, und Marta fühlt sich von Arthur angezogen – warum, weiß keiner von beiden so genau. Marta ist unerfahren und naiv, Arthur ein wortkarger Eigenbrötler. Trotzdem beginnen sie eine Affäre – und bleiben über 40 Jahre lang, bis zu Arthurs Tod, zusammen. Katja Schönherr hat einen elektrisierenden Roman geschrieben über zwei Menschen, die nicht ohneeinander können – aber miteinander noch sehr viel weniger.

Arche Verlag · 231 Seiten · ISBN 978-3-7160-2780-6 · 2020

20 EUR (inkl. 5% MwSt.)

Montag bis Samstag
9 Uhr - 20 Uhr
Telefon: 0221. 73 77 06
Signal & Whats App:
0174. 704 35 66

Sticker Buylocal.de

Bücher bestellen