«Mein Bruder heißt Jessica»

«Mein Bruder heißt Jessica»

John Boyne «Mein Bruder heißt Jessica»

Frauke Cürten

Ein Tipp von Frauke Cürten

Sams Bruder Jason war immer für Sam da und hat ihn unterstützt. Doch dann erzählt Jason seiner Familie eines Tages, dass Sam garkeinen Bruder hat sondern eine Schwester.
Für Sam bricht eine Welt zusammen. Wieso möchte sein Bruder nicht mehr sein Bruder sein?
Die Eltern von Sam und Jason sind sehr beschäftigt und möchten „das Problem“ am liebsten so schnell wie möglich aus der Welt schaffen.
Wird Jason es schaffen sie selbst zu sein?

John Boyne greift mit seinem neuen Buch „Mein Bruder heisst Jessica“ ein sehr wichtiges Thema auf. Transgender. Aus der Sicht von Sam beschreibt John Boyne das Leben einer Familie, die eine Bilderbuchfamilie sein möchte, davon aber weit entfernt ist.
Sams Bruder Jason war immer für Sam da und hat ihn unterstützt. Doch dann erzählt Jason seiner Familie eines Tages, dass Sam garkeinen Bruder hat sondern eine Schwester.
Für Sam bricht eine Welt zusammen. Wieso möchte sein Bruder nicht mehr sein Bruder sein?
Die Eltern von Sam und Jason sind sehr beschäftigt und möchten „das Problem“ am liebsten so schnell wie möglich aus der Welt schaffen.
Wird Jason es schaffen sie selbst zu sein?

John Boyne greift mit seinem neuen Buch „Mein Bruder heisst Jessica“ ein sehr wichtiges Thema auf. Transgender. Aus der Sicht von Sam beschreibt John Boyne das Leben einer Familie, die eine Bilderbuchfamilie sein möchte, davon aber weit entfernt ist. Die Übersetzung kommt aus dem Englischen von Adelheid Zöfel.

 


und das sagt der Verlag dazu:

Der neue aufwühlende Roman von Bestsellerautor John Boyne – emotional, empathisch und ehrlich

Als Einzelgänger hat Sam Mühe, Freunde zu finden, und seine vielbeschäftigten Eltern geben ihm oft das Gefühl, unsichtbar zu sein. Zum Glück war sein älterer Bruder Jason immer für ihn da. Der ist nett, beliebt, supergut im Fußball, und die Mädchen stehen Schlange für ein Date. Doch eines Tages teilt Jason seiner Familie mit, dass er schon seit langem mit einem Geheimnis kämpft. Ein Geheimnis, das bald alle auseinanderzureißen droht. Seine Eltern wollen nichts davon wissen, und Sam versteht es einfach nicht. Denn was machst du, wenn dein Bruder dir sagt, er ist überhaupt nicht dein Bruder? Dass er denkt, er ist eigentlich … deine Schwester?
 

S. Fischer Verlag · 256 Seiten · ISBN 978-3-7373-4219-3 · 2020

14 EUR (inkl. 5% MwSt.)

Montag bis Samstag
9 Uhr - 20 Uhr
Telefon: 0221. 73 77 06
Signal & Whats App:
0174. 704 35 66

Sticker Buylocal.de

Bücher bestellen