»Mortina - Das große Verschwinden«

»Mortina - Das große Verschwinden«

Barbra Cantini »Mortina - Das große Verschwinden«

Mira Scholz

Ein Tipp von Mira Scholz

Mortinas aufregendes Zombieleben geht in die nächste Runde. Diesmal bekommt das hinreißende Mädchen unerwarteten Besuch: außer ihrem klavierspielenden, Edgar-Allan-Poe-lesenden Hund und ihrer Tante, die stundenlang mit Plappermaul-Efeu erzählen kann steht auf einmal auch noch ihr immer gelangweilter Cousin vor der Tür, der am liebsten Spinneneier zu seinem Tee genießt. Und das ist nur der Anfang. Bald ist die Villa Decadente gerappelt voll, aber niemand weiß so recht, wieso und von wem sie eingeladen wurden. Und dann ist auch noch von Tante Dipartita auf einmal keine Spur mehr.
Eine spannende Geschichte für Kinder ab 6 Jahren, deren detailverliebte Bilder von der Autorin selbst illustriert und mit jeder Menge Easter-Eggs zum entdecken und drüber freuen gefüllt wurden.
Und die Auflösung: gleichfalls urkomisch und absolut genial. Die Übersetzung kommt aus dem  Italienischen von Knut Krüger          


und das sagt der Verlag dazu:

Gemeinsam mit ihrem geliebten Hund Mesto lebt Mortina bei ihrer Tante Dipartita in einem großen Schloss, wo sich wunderbar mit Geistern spielen lässt. Eines Tages geschieht etwas Unerwartetes: Einige Kinder aus dem Dorf stehen plötzlich vor der Tür und bedanken sich für die tolle Einladung. Eine Einladung? Davon weiß Mortina ja gar nichts! Ist das etwa eine Überraschungsparty? Das hätte sie ihrer Tante gar nicht zugetraut. Mortina ist hellauf begeistert und lässt alle ihre Freunde eintreten. Doch wo ist die Tante überhaupt? Keiner hat sie heute schon gesehen. Wie sonderbar! Und dann verschwindet plötzlich auch noch eines der Kinder…

dtv-Verlag · 48 Seiten · ISBN 9783423762731 · 2020

10,95 EUR (inkl. 7% MwSt.)

Telefon: 0221. 73 77 06
Signal & Whats App:
0174. 704 35 66

Sticker Buylocal.de

Bücher bestellen