«Die Skrupellosen»

«Die Skrupellosen»

Sadie Jones «Die Skrupellosen»

Guido Krey

Ein Tipp von Guido Krey

Dan und Bea, ein Paar um die Dreißig, leben in einer kleinen Wohnung in London. Während Bea ihre Arbeit in einer Praxis für Psychotherapie liebt, quält sich Dan als Immobilienmakler in einem schäbigen Büro. Sie entscheiden sich für eine dreimonatige Reise durch Europa, bei der sie auch Beas älteren Bruder Alex in Frankreich besuchen wollen. Erst dort wird Dan klar, wie viel Vermögen in Beas Familie wirklich steckt. Eine Katastrophe nimmt ihren Lauf, die bereits vor Jahrzehnten in Gang gesetzt worden ist. Ein dunkler Roman über die zersetzende Kraft des Geldes. Bitte lesen Sie aber auf keinen Fall den Klappentext!
Doe Übersetzung kommt aus dem Englischen von Wibke Kuhn


und das sagt der Verlag dazu:

Dan ahnt nicht, wie millionenschwer die Familie seiner Frau Bea ist. Das junge Paar lebt bescheiden in einem kleinen Apartment in London. Um der Enge zu entfliehen, nehmen sich die beiden eine Auszeit. Ihre Reise durch Europa führt sie zuerst zu Beas Bruder nach Burgund. Gerade bei Alex angekommen, kündigen sich zu Beas Entsetzen die Eltern Adamson zu einem Überraschungsbesuch an. Plötzlich wird Dan klar, dass er ein ganz anderes Leben führen könnte – warum nur distanziert sich Bea so sehr von ihrer Familie und deren Reichtum? Als ein Mord geschieht, bricht das jahrelange Schweigen auf, und weder Bea noch Dan können der Wahrheit mit ihren furchtbaren Konsequenzen entfliehen …

Mit feinem Gespür erzählt Sadie Jones davon, wie schwer es ist, den Verlockungen des Geldes zu widerstehen – soghaft und atemberaubend spannend.

Penguin · 464 Seiten · ISBN 978-3328601043 · 2021

22 EUR (inkl. 7% MwSt.)

Montag bis Freitag
9 Uhr - 19 Uhr
Samstag 9 Uhr - 18 Uhr
Telefon: 0221. 73 77 06
Signal & Whats App:
0174. 704 35 66

Sticker Buylocal.de

Bücher bestellen