«Hinterland»

«Hinterland»

Nora Luttmer «Hinterland»

Britta Martens

Ein Tipp von Britta Martens

Der Auftakt einer neuen Reihe um die Hamburger Kommissarin Bette Hansen, die ihren Dienst quittieren musste, weil sie an Narkolepsie erkrankt ist. Durch diese Schlafattacken konnte sie auch ihren letzten Fall,
den des sogenannten "Muschelmörders", nicht beenden und dies läßt ihr keine Ruhe. Besonders seit sich Hinweise häufen, daß der Täter immer noch aktiv ist. Spannender Psychothriller trifft auf idyllische "Hinterm-Deich"-Atmosphäre.


und das sagt der Verlag dazu:

Eine Muschel mit einem Kreuz. Eingeritzt in ein Holzscheit in ihrem Garten im dörflichen Hamburger Stadtteil Ochsenwerder an der Elbe. Die ehemalige Kommissarin Bette Hansen, 53, ist alarmiert. Das Zeichen hat sie schon einmal gesehen. Auf einem Hochstand, von dem aus ein Unternehmensberater und seine Trainerin beim Bogenschießen regelrecht hingerichtet wurden. Die Wut, mit der der Täter vorgegangen sein muss, hat selbst der erfahrenen Ermittlerin einen Schreck versetzt. Der Muschelmörder war Bettes letzter Fall. Bis heute ist er ungelöst. Sie musste den Job aufgeben, da sie an unkontrollierbaren Schlafattacken leidet, die sie auch im Dienst überfielen. Von ihrer Krankheit weiß auch der Täter, der nun immer engere Kreise um sie zieht.


Band 1 der Krimiserie um Ermittlerin Bette Hansen aus Hamburg-Ochsenwerder.

rowohlt · 416 Seiten · ISBN 978-3-499-00290-8 · 2021

10 EUR (inkl. 7% MwSt.)

Montag bis Freitag
9 Uhr - 19 Uhr
Samstag 9 Uhr - 18 Uhr
Telefon: 0221. 73 77 06
Signal & Whats App:
0174. 704 35 66

Sticker Buylocal.de

Bücher bestellen