«Regenbogentage»

«Regenbogentage»

Nora Dåsnes «Regenbogentage»

Frauke Cürten

Ein Tipp von Frauke Cürten

In der Graphic-Novel "Regenbogentage" schildert Tuva, mit Hilfe eines Tagebuchs, die Erlebnisse in der 7. Klasse. Und das sind nicht gerade wenige, denn Tuva möchte viel erleben. Dafür hat Tuva eine Liste erstellt und sich so ein paar Vorsätze gemacht. Ein ganzes Tagebuch möchte Tuva vollschreiben, mit Bao und Línnea etwas erleben und sich verlieben (vielleicht).
Eine wunderschöne Graphic-Novel über das Leben und die Liebe, in Klasse 7. Die Übersetzung kommt aus dem Norwegischen von Katharina Erben.


und das sagt der Verlag dazu:

 

Tuva hat große Pläne für die Siebte: Ganz viel Tagebuch schreiben, mit Bao und Linnéa die beste Base im ganzen Wald bauen, einen Übernachtungsgeburtstag feiern, und – vielleicht – sich verlieben. Aber nach den Sommerferien ist alles anders. Plötzlich muss man sich entscheiden: Gehört man zu den Mädchendiesichverlieben, die Latte Macchiato trinken und shoppen gehen, oder zu den MädchendiesichNICHTverlieben, die Schlabber-T-Shirts tragen und allen Mädchenkram peinlich finden? Linnéa steht auf der einen, Bao auf der anderen Seite und Tuva irgendwo dazwischen. Und dann verliebt sie sich tatsächlich ...
 

Klett Kinderbuch · 256 Seiten · ISBN 978-3-95470-253-4 · 2021

18 EUR (inkl. 7% MwSt.)

Montag bis Freitag
9 Uhr - 19 Uhr
Samstag 9 Uhr - 18 Uhr
Telefon: 0221. 73 77 06
Signal & Whats App:
0174. 704 35 66

Sticker Buylocal.de

Bücher bestellen