«Scythe»

«Scythe»

Nea Shusterman «Scythe»

Frauke Cürten

Ein Tipp von Frauke Cürten

In einer Welt, die den natürlichen Tod überwunden hat, die Erde aber nicht größer wird, werden Citra Teranova und Rowan Damisch, zwei ganz normale Jugendliche, ausgewählt. Sie dürfen bei Scythe Faraday die Ausbildung zum ehrenwerten Scythe machen.
Für diese Ausbildung ausgewählt zu werden ist eine Ehre aber auch eine Pflicht. Denn ablehnen kann man dieses Angebot nicht.

Die Scythe sorgen in dieser Welt dafür, dass die Erde nicht überbevölkert wird. „Nachlesen“ nennen die Scythe es, wenn Sie einen Menschen töten. Und wer von einem Scythe „nachgelesen“ wird, wird auch nicht wiederbelebt. Die nachlese durch einen Scythe bedeutet den endgültigen Tod.

Als Citra und Rowan ihre Ausbildung beginnen, beginnt für Sie auch ein vollkommen neues Leben, mit neuen Aufgaben und auch irgendwie mit einer neuen Familie.


Obwohl „Scythe“ von Neal Shusterman schon im Jahr 2016 erschienen ist, gehört die Reihe immer noch zu meinen absoluten Lieblingsbüchern. Und alle Rückmeldungen, die ich auf die Empfehlungen dieses Buches hin bekommen habe, waren genau so positiv und begeistert, wie ich es bin.
Ich wünsche allen viel Spaß beim Lesen! Die Übersetzung stammt aus dem Englischen von Pauline Kurbasik und Kristian Lutze


und das sagt der Verlag dazu:

Unsterblichkeit, Wohlstand, unendliches Wissen.
Die Menschheit hat die perfekte Welt erschaffen – aber diese Welt hat einen Preis.

Citra und Rowan leben in einer Welt, in der Armut, Kriege, Krankheit und Tod besiegt sind. Aber auch in dieser perfekten Welt müssen Menschen sterben, und die Entscheidung über Leben und Tod treffen die Scythe. Sie sind auserwählt, um zu töten. Sie entscheiden, wer lebt und wer stirbt. Sie sind die Hüter des Todes. Aber die Welt muss wissen, dass dieser Dienst sie nicht kalt lässt, dass sie Mitleid empfinden. Reue. Unerträglich großes Leid. Denn wenn sie diese Gefühle nicht hätten, wären sie Monster.

Als Citra und Rowan gegen ihren Willen für die Ausbildung zum Scythe berufen werden und die Kunst des Tötens erlernen, wächst zwischen den beiden eine tiefe Verbindung. Doch am Ende wird nur einer von ihnen auserwählt. Und dessen erste Aufgabe wird es sein, den jeweils anderen hinzurichten …

Der erste Band der internationalen Bestseller-Trilogie im Paperback

S. Fischer Verlag · 528 Seiten · ISBN 978-3-7373-5698-5 · 2019

15 EUR (inkl. 7% MwSt.)

Montag bis Freitag
9 Uhr - 19 Uhr
Samstag 9 Uhr - 18 Uhr
Telefon: 0221. 73 77 06
Signal & Whats App:
0174. 704 35 66

Sticker Buylocal.de

Bücher bestellen