Von hier bis ans Meer

Von hier bis ans Meer

Christine Cazon Von hier bis ans Meer

Wibke Ladwig

Ein Tipp von Wibke Ladwig

Christine Cazon, Erfinderin des Kommissars Léon Duval, erzählt in diesem sehr persönlichen Buch, wie und warum sie nach Frankreich kam und wie aus der Praktikantin auf einem Bio-Bauernhof eine Schriftstellerin wurde. Nach etlichen privaten und beruflichen Rückschlägen – Trennung und Krankheit – beschließt die Deutsche Christine Cazon eines Tages, ihr Leben umzukrempeln und nach Frankreich zu gehen. Doch die neue Heimat gibt sich spröde. Viel Arbeit, wenig Geld, kaum Anerkennung. Dazu Sprachschwierigkeiten – der Traum vom Aussteigen sieht anders aus. Und auch hier in Frankreich schlägt das Schicksal zu, immer wieder. Doch Christine Cazon verschließt sich nicht, geht mit offenen Augen durch die Welt und den französischen Alltag – und beginnt zu schreiben. Zunächst einen Blog, aus dem das Buch »Zwischen Boule und Bettenmachen« wird, dann sehr erfolgreiche Krimis. Mit viel Humor und Selbstironie, aber auch voller Wärme und Sympathie für ihre Mitmenschen erzählt Christine Cazon über ihr Leben in Frankreich und liefert dabei erstaunliche Einblicke in ihre ganz persönliche Glückssuche.


und das sagt der Verlag dazu:

Was für manche ein Traum ist und bleibt, wurde für Christine Cazon Wirklichkeit. Sie tat es. Und beschreibt, wie es wirklich ist, wenn man sich einem anderen Kulturkreis hinzufügt und im Gepäck hat, woran man gar nicht gedacht hat: Sich selbst. Jenseits von Glorifizierung und Verklärung erzählt die Krimi-Schriftstellerin, wie sie aus ihrer komfortablen Altbauwohnung in Köln auf einem Bauernhof in den französischen See-Alpen landete und welchen inneren und äußeren Herausforderungen sie begegnete.

Als langjährig nach Frankreich Reisende habe ich das Buch sehr gern gelesen, gerade weil ich nun manches bislang Rätselhafte an meinem liebsten Urlaubsland besser begreife. Mir imponiert auch der entschlossene Mut, sich selbst zu begegnen, und die Erkenntnis, dass man dafür manchmal auch weggehen muss.

Für Frankreich-Liebhaber*innen, Fans von Christine Cazons Krimis, Menschen, die mit dem Auswandern liebäugeln und für alle, die sich für Lebenswege interessieren.

Kiepenheuer & Witsch · 336 Seiten · ISBN 978-3-462-05389-0 · 2020

12 EUR (inkl. 7% MwSt.)

Montag bis Freitag
9 Uhr - 19 Uhr
Samstag 9 Uhr - 18 Uhr
Telefon: 0221. 73 77 06
Signal & Whats App:
0174. 704 35 66

Sticker Buylocal.de

Bücher bestellen