»London Calling«: Ein Abend mit Annette Dittert

»London Calling«: Ein Abend mit Annette Dittert © A. Dittert

Montag, 16. Oktober 2017 · 19:30 Uhr · 14 Euro

Buchladen Neusser Straße

Es ist Liebe auf den ersten Blick, als Annette Dittert 2008 als Korrespondentin der ARD in London ihre Zelte aufschlägt. Nach vielen Jahren beruflichen Nomadentums weiß sie sofort: Hier will ich bleiben. Bei Pimm's und Chips stellt sie bei uns ihr neues Buch vor und erzählt von ihrem Leben als Deutsche auf der Brexit-Insel.

Während ihrer vielen Jahre in der britischen Hauptstadt hat Annette Dittert im Fernsehen nicht nur über Politik, Kultur und Königshaus berichtet, sondern auch immer wieder über die Eigenarten der Engländer im Allgemeinen und der Londoner im Speziellen. In ihrem Buch erzählt sie sehr persönlich über das Leben in dieser wunderbaren Stadt: über die Leidenschaft zu ihrem Hausboot namens Emilia, über das Prinzip des englischen Sich-Durchwurschtelns, über Straßenkünstler, gentrifizierte Stadtteile, den Bären Paddington – und natürlich den Brexit, der das Lebensgefühl in der Metropole auch für sie ganz persönlich verändert hat.

Annette Dittert, 1962 in Köln geboren, studierte Politikwissenschaften, Philosophie und Germanistik in Freiburg und Berlin. Sie arbeitete als Reporterin, Redakteurin sowie als Moderatorin des ARD-Morgenmagazins. Für die ARD war sie auch als Korrespondentin u.a. in Warschau, New York und London tätig. Ihr Videoblog London Calling (Unplugged) ist legendär.

Besuchen Sie uns!

Mo – Fr: 9 – 20 Uhr
Sa: 9 – 20 Uhr

Telefon: 0221. 73 77 06

Sticker Buylocal.de

Bücher bestellen