Deon Meyer und »Die Amerikanerin«

Deon Meyer und »Die Amerikanerin«

Donnerstag, 24. Januar 2019 · 19.30 Uhr · 14 EUR

Der neue Deon Meyer: Krimispannung made in Südafrika, live in Nippes.

Nach Größen wie Stephen King und Ian Rankin hatte der südafrikanische Starautor Deon Meyer 2017 die Ehre, das Buch für die holländische Spannende Boekeweek zu schreiben. Dabei entstand der Kriminalroman »Die Amerikanerin«, mit dem Meyer seine Reihe um den südafrikanischen Polizei-Kaptein Bennie Griessel fortsetzt, und der jetzt endlich auch auf Deutsch im Aufbau Verlag erschienen ist. Darin ermittelt Griessel im Fall einer ermordeten Spezialistin für verschwundene Kunstwerke, der ihn bis ins niederländische Goldene Zeitalter und in den Dunstkreis Rembrandts führt.

Deon Meyer wurde im Jahr 1958 in Paarl, Südafrika geboren. Seine Romane wurden bisher in 27 Sprachen übersetzt. Er hat auch zahlreiche Drehbücher für Filme und Fernsehserien geschrieben. Deon Meyer lebt in Stellenbosch, in der Nähe von Kapstadt.

Deutsche Stimme: Roland Silbernagl
Moderation: Reinhard Rohn

 

Diese Lesung findet in Zusammenarbeit mit der Crime Cologne und mit freundlicher Unterstützung der Litprom-Literaturtage statt.

Besuchen Sie uns!

Mo – Fr: 9 – 19 Uhr
Sa: 9 – 18 Uhr

Telefon: 0221. 73 77 06

Sticker Buylocal.de

Bücher bestellen